Ehrentag 2019

Vergangenes Jahr, am 8. Dezember 2019 fand der traditionelle Ehrentag unseres Vereins TSG Bürgel statt. Durch die Veranstaltung geleitet hat der erste Vorsitzende Rolf-Dieter Elsässer, der mit einer herzlichen Ansprache gut in die anstehenden Ehrungen einleitete.
Zusammengekommen sind neben Vorsitzenden, Abteilungsleitern und Trainer alle, die eine Auszeichnung erwarteten. Als Gäste außerhalb des Vereins beehrten uns Bürgermeister und Kämmerer Peter Freier; Peter Dinkel, der Sportkreisvorsitzende sowie Wolfgang This vom hessischen Tanzsportverein. Auch zu Gast waren Manfred Ginder, Leiter des Sportamts und Stefan Fäber.

Statt fand das Ganze in dem Restaurant der TSG, wo ein drei Gänge Menü serviert wurde.
Auch eine Musikeinlage von Simone Kerchner und Stefan Randa unterstützten die feierliche Stimmung.


Vorgestellt wurde neues Personal, hier kann sich der Verein großteils über junge Verstärkung freuen. Auch zukünftige Projekte, wie eine Mitglieder App und die Umrüstung der Beleuchtung auf LED kamen zur Sprache. Durch diese Umrüstung spart der Verein jährlich 32 Tonnen CO2.
Geehrt wurden insgesamt 33 Mitglieder.


Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft bekamen Pauline Breitenbach, Renate Sanden, Hans-Jürgen Schmidt, Julia Stih und Philipp Thomas eine Ehrung.
Im Bereich 40-jährige Vereinsmitgliedschaft freuten sich Paul Hoppenstaed, Marianne Hüther, Rudolf Hüther, Katja Lange, Tamara Lehmann, Manfred Lorenz, Irene Neitzel, Werner Neitzel, Uwe Richthof und Ilse Winheim über eine Ehrung.
Im Bereich 50-jährige Vereinsmitgliedschaft wurde Harald Siegert geehrt.
Eine Ehrung für beeindruckende 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft bekam Klaus Engert.
Für Vorstands- und Verbandsarbeit wurden Franz Röckert, Michael Diehl und Gertrud Holzer geehrt.
Nach den Ehrungen gab es noch ein geselliges Zusammensein und die Veranstaltung klang mit musikalischer Einlage nach einem schönen Ehrentag aus.